Der Weg ins Lamm

Sonntag, 29. Mai 2016

Heimische Erzeuger

Alles Käse ?
Von wegen,auf dem Wolfegger Käsemarkt gibt es viel zu sehen ,zu probieren,zu riechen und schmecken und auch zu kaufen.
Also vom Gras zum Käse eine wundersame Reise.

 

Wer früh aufsteht, hat mehr vom Tag .Also schnell aufgestanden und Richtung Wolfegg gefahren.
Das hat sich bewahrheitet ,den Nachmittags regnete es in strömen.


Kleiner Fußmarsch runter zum Bauernhof Museum ,wo schon die Gäste in Scharen kommen.
http://www.bauernhausmuseum-wolfegg.de/veranstaltungen/kaesemarkt.htm 

Zu erst vorbei an prächtigen Kühen und Ziegen den Lieferanten der zahlreichen Köstlichkeiten.
Die historischen Häuser hier liebevoll wieder aufgebaut .man sieht  den Unterschied damals wie heute .

überall ist schon Nachwuchs da und saftiges Gras in Hülle und Fülle.




Alte Küche ,na da ist mir meine schon lieber.


Altes Feuerwehr Haus.

Natürlich ist auch Musik dabei .Das Mondschein Trio (spielt auch im Lamm) sorgt für Stimmung.

Eine Oase der Natur könnte man meinen.Fischbecken,Geflügel Duft vom Holzkohlengrill und überall Stände mit Köstlichkeiten.Ziegen oder Bergkäse,diverse Senf,Ausgezogene Küchle,Dinete, Farny Bier und Säfte oder frische Erdbeeren ,auch als Marmelade oder geräuchertes.Frisch geschleuderter Honig sogar eine Imkerei.
Käsewurst vom Holzkohlegrill, Käsesuppe, „Klassiker“ wie Saurer Käs‘ oder Kässpätzle und viele Käsespezialitäten  sind zu finden.


Hühner die freilaufend am Boden scharren.

zwar nur ein Poster ,aber da sieht man die Käselaibe in Reih und Glied.

Fischteich mit Enten




Es war ein richtig schöner ,ja sogar lehrreicher Sonntagvormittag in Wolfegg.
Eine große Tüte mit Käsespezialitäten im Gepäck gehst wieder Heim.
Das Schnuppermähen mit der Sense haben wir anderen überlassen.

 




Dienstag, 10. Mai 2016

Erfolgsgeschichte Schmeck den Süden




1996 sind wir über die Dehoga zu einem neuen Projekt ,das uns von Anfang an gefallen hat und
wir es bis heute mit Elan betreiben "Schmeck den Süden Baden Württemberg" beigetreten.Eine Landesaktion iniziert von Peter Schmid dem damaligen Dehoga Vorsitzenden und der Mbw Marketing.

Viele wie die Südtiroler,die Schweizer Vorarlberger und manch andere haben es immer schon verstanden,Ihre Region zu präsentieren und gemeinsam zu vermarkten.

Schmeck den Süden ist eine Erfolgsgeschichte geworden .
Aus 11ursprünglichen Betrieben gehören nunmehr über 320 dazu.

Das Jahrestreffen ein Stell Dich ein der Gastronomenvon SdS

Zum Jubiläum 2016 wurde sogar ein Schwaben Rap von MC Luxusliner aufgenommen
hier einfach mal reinhören da wird alles gesagt.

https://www.youtube.com/watch?v=wHzaIh2mjHg


 Ansprache Frau Autenrieth
die Power Frau bei Schmeck den Süden.














Auszug aus dem Dehoga Magazin.




 MC Luxusliner in Action

https://www.dehogabw.de/informieren/dehoga-nachrichten/2016/sds-jahrestreffen.html

 20 Jahre Geschenk und Urkunde



Schmeck den Süden - Lamm Chefin schon wieder in Aktion

Bericht Ministerium Ländlicher Raum und Verbraucherschutz bitte ganz durchlesen
http://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/20-jahre-schmeck-den-sueden-gastronomen-netzwerk/



Jeder Koch,jeder Bürger hat es in der Hand, seine Region mit seinen Einkäufen zu stärken .
Was haben wir davon ,wenn wir z.B. Argentinisches Rindfleisch kaufen? Unsere Landwirte zunächst mal nichts. Hier Zuhause haben wir auch tolle Rinderarten und helfen den Landwirten zu überleben. Wer es immer noch nicht versteht und Milch als Billigprodukt in den Regalen hält und damit einen fairen Preis verhindert, der gehört ignoriert.Die Politik im Land und EU weit
sollten dies weiter  fördern.Kurze Wege bedeutet auch,das Künftig weniger LKW rollen,über die sich jeder schon mal aufgeregt hat ,weil die Straßen dicht sind.Früher gabs den Krämer Laden am Ecke heute nur noch großen Supermarktketten .Gebt den Landmärkten ,Wochenmärkten mit frischen eigenen Produkten von hier den Vorzug .Man ist was man isst.

Der  Römersteiner Bäcker Becka Beck zum Beispiel hat alte Getreide Sorten wieder entdeckt und siehe da keine Unverträglichkeiten ,also Urgesund,dahin geht der Weg .Schaut Euch die Verpackungen an,voll mit Chemie wollt Ihr Euch das antun.Eure Gesundheit wird es Euch danken je natürlicher umso besser.
in diesem Sinne.


Sonntag, 20. März 2016

Hafer Wurz das Antike Gemüse

Ja zugegeben ,auch ein gelernter Koch 
kann nicht immer alles kennen.
Als unser Seesalat Lieferant  Heribert Kohlöffel auf mich zu kam und sagte er hätte eine alte Gemüsesorte die  Haferwurz konnte ich zunächst nichts  damit anfangen.




so kommen sie direkt vom Erzeuger  Seesalat 
http://www.seesalat.de/.    Frischer geht es nicht. 

beim ersten Blick denkt man an Meerrettich ,Petersilienwurz
Pastinake oder Steckrübe.

Hier eine tolle Seite darüber http://www.urgemuese.de/haferwurz.htm
oder hier http://www.gartenzauber.com/haferwurz/ 

Die Heilkräfte der Haferwurz sind noch unbekannt. Der Kenner weiß jedoch, dass er beim Essen der Haferwurz auch seiner Gesundheit eine Freude macht. 




Die HaferWurz ist ein fast vergessenes Wurzelgemüse stammt aus dem Mittelmeerraum wo es seit der Antike als Gemüse verarbeitet wird.Der Geschmack erinnert an Sellerie oder Austern leich süß-säuerlich.
Positve Auswirkung auf die Verdauung stärkt Leber und Galle
ein  ideales Frühjahrgemüse wie der Bärlauch auch.





Die Pflanze wird nur von den Härchen gesäubert und mit der Schale ohne Schälen verarbeitet.
Beim schälen würde der dickflüssige Saft wie bei der Schwarzwurzel  braune Hände bescheren.

Beim Stöbern im Internet nach Verwendungen , kamen wir recht schnell auf zwei einfache Probiererle .

in Scheiben schneiden und an dünsten mit Salz,Pfeffer etwas Zwiebelwürfel ,dann mit Schuss Weißwein ablöschen.Quasi als Gemüse .Passt kalt sogar wie Salat sauer angemacht.

Oder leicht bissfest köcheln lassen und dann zum Beispiel unter ein Kartoffelpüree  mischen.
Da an diesem Tag eine Kulinarische Erlbnisführung anstand haben wir dies gleich als Beilage mit eingebaut und alle waren begeistert.



 Schweinefilet an  Pfeffersößle mit Haferwurz-Kartoffelpüree .

Danke an dei Familie Kohlöffel  die immer wieder Neues aus dem Versuchsgarten bringt.


Donnerstag, 3. März 2016

Bärlauchsaison


Das erste frische grün im Frühling ist  der Bärlauch.
Er verströmt seinen Knoblauch-würzigen Duft,die Gerichte erlagen durch die Zugabe von
Bärlauch einen besonderen, aromatischen  Pfiff.



Was ist Bärlauch ?
Ramsel,Waldknoblauch,Wilder Knoblauch,Zigeunerlauch oder einfach nur
BÄRLAUCH.  Erntezeit von März bis Ende Mai



Die Römer und Germanen kannten schon den Verwandten zu Knoblauch und Zwiebel.
Bestimmungmerkmale:
zu finden ist das typische Frühlingskraut in schattigen Laub und Mischwäldern an Waldrändern oder Bachläufen aber auch in immer mehr Privatgärten und auf Wochenmärkten.

3 Bilder mit freundlicher Genehmigung von Edeltraud Sighart

Die grünen Blätter sind leicht mit dem giftigen Maiglöckchen oder Herbstzeitlose beide sind geruchslos zu verwechseln.
Reibt man die Blätter zwischen den Fingern duftet diese beim Bärlauch Knoblauchartig.
Der Stengel dreikantig  einzelne Blätter ca 15 cm hoch .Geerntet wird er nur bis die weißen
Blühtenknospen zu blühen beginnen.


Wikipedia gibt Auskunft (einfach anklicken)

Toller Link zum Thema Bärlauch                                                                            http://www.heilkraeuter-infos.de/heilkraeuter-heilpflanzen/baerlauch/



Er enthält viel Vitamin C das der Körper nach dem Winter gut gebrauchen kann.
Appetitanregend und trägt zur Frühjahrsentschlackung bei.
Wirkt  Blutdrucksenkend und Blutreinigend und vielem mehr ist nach zu lesen.

Bärlauch ist reich an Mineralstoffen und Vitaminen. Magnsium stärkt unsere Muskeln, Vitamin C schützt vor Erkältungen. Bärlauch besitzt die gleich positive Wirkung auf unsere Gesundheit wie Knoblauch.  Auch Fieber und Husten werden gelindert.
Außerdem hilft Bärlauch gegen Magenbeschwerden und wirkt sich positiv auf den Stoffwechsel aus.


Bärlauch schmeckt roh und gegart sehr lecker. Ist Ihr Magen empfindlich, dann dünsten Sie den Bärlauch vor dem Verzehr leicht an – so wird er bekömmlicher. Bärlauch ist schnell und leicht zu putzen: kurz unter Wasser halten, gut trocken schütteln fertig.



Man kann Ihn einfach fein geschnitten aufs Butterbrot streuen.



oder in Bärlauchschaumsuppe mit Sahnehaube und gerösteten Brotwürfel geniessen
Nur die frischen Blätter werden in der Küche verwendet. Durch Trocknen oder durch starkes Erhitzen verliert der Bärlauch seinen Geschmack und die wertvollen Inhaltsstoffe.

Käsespätzle mit Bärlauch
feiner Bärlauchsoße zu Maultaschen oder Schnitzel geben ein Genuss und Gesund obendrein.

Den Überschuss kann man zu Pesto (anklicken) verarbeiten oder eingefrieren.



Montag, 22. Februar 2016

Ein Tag auf der Intergastra

Intergastra in Stuttgart ist fast ein Pflicht Termin und ein Tag vergeht wie im Flug.

Hochkarätiges Messeerlebnis ,Impulse und Zukuntsfragen, Trends .
Die Lieferanten mal besuchen ,neues entdecken ,anschauen und probieren ,
Küchentechnik, Food, Kaffee, Speiseeis, Getränke, Ambiente & Ausstattung sowie EDV-Lösungen für Gastronomie und Hotellerie informieren und euch mit Kollegen und Experten der Branche austauschen. 

Fachliche Beratung an allen Ecken.



auf jeden Fall lohnt es sich



Inspirationen holen


immer was los auf der Dehoga Show Bühne hier Comedyan Christoph Sonntag und Schauspielerin
Natalie O'Hara vom der Serie Bergdoktor  perfekt moderiert von SWR Moderatorin Petra Klein

 Ehrung der Unternehmerfrauen aus den Arbeitskreisen durch Fritz Engelhardt und Frau Authenried


 jeden Tag ein tolles einmaliges Programm mit zig High lights  jeden Tag

 die Stars servieren selbst

Bodenseefelchen mit Wildkräuter-Salat von der Reichenau – garniert mit interessanten Einsichten aus der Welt von Comedy und Show-Business kreierten der schwäbische Comedian Christoph Sonntag und die Schauspielerin Natalie O'Hara


jeden Tag ein tolles Programm

SdS Spitzenkoch Eberhard Braun in seinem Element.
Immer gut gelaunt und stets ein leckeres Probiererle
aus der Schmeck den Süden Küche.

 hier findet jeder was Schuhe ,Kleider ,Kaffeemaschinen Spülmittel und und und vieles mehr.


sogar Kamerateams sind vor Ort